• Anke

The search for a therapy place (in Germany)

DEUTSCHE VERSION WEITER UNTEN


If you are acutely endangering yourself or others, none of the steps are necessary to get help. Contact the nearest psychiatry/clinic. If a crisis intervention is necessary, you will get help immediately. If you aren’t able to search the right number anymore, you can also call an ambulance. They will take you to the right adress.


Usually the family doctor is the first point of contact. Apart from the exclusion of an organic cause, this can be the first assistance in finding a therapy place. Most general practitioners have lists of local therapists. As things stand today, it unfortunately looks as if there will be very long waiting times. Some therapists do not even put clients on the waiting list. So it makes sense to call a lot therapists and arrange probationary sessions. Probatoric sessions are 'trial sessions', where you check if the chemistry between therapist and client is right and if the kind of therapy approach fits the client's problem.


In order to get better chances, it is always worth having a look at the directory of the Association of Statutory Health Insurance Physicians.




Difference between psychiatrist, psychologist, psychological psychotherapist


A psychiatrist has a medical degree. So this is a doctor. If you are thinking about using psychotropic drugs for therapy, you have the right contact person.


The psychologist may not offer psychotherapy as such without additional training. But he can be involved in diagnostics or in counselling/coaching.


A psychological psychotherapist has done further training after studying psychology to obtain this degree. He is licensed to perform psychotherapy, but is not allowed to prescribe medication.


Bridging the waiting period


Psychiatric outpatient clinic

The psychiatric outpatient clinic is usually affiliated to specialized clinics. Unfortunately, the outpatient clinics are also working to capacity, so that regular appointments to bridge the gap are difficult to manage, but it is definitely worth contacting them!


Ergotherapy

Occupational therapy should preferably take place in a practice that offers special services for mental health illnesses. The sessions usually involve discussion and counselling, which can prepare well for psychotherapy.


Online offers

Meanwhile there are countless apps and web portals. Before you make your choice, you should definitely take a closer look at them to find the right offer for you, so that you get something useful out of it!


Studies

Sometimes there are studies that test the effectiveness of psychotherapy. It is worth doing some research to see if you are lucky and can get into a programme at short notice.


Die Suche nach einem Therapieplatz (in Deutschland)


Bei akuter Selbst- oder Fremdgefährdung ist keiner der Schritte erforderlich, um Hilfe zu bekommen. Setzt auch dafür mit eurer zuständigen Psychiatrie/Klinik in Verbindung. Wenn eine Krisenintervention notwendig ist, bekommt ihr SOFORT Hilfe. Wenn die Recherche der passenden Nummer nicht mehr möglich ist, kann eine Einweisung auch über den Rettungsdienst erfolgen.


Für gewöhnlich dient der Hausarzt als erster Ansprechpartner. Abseits vom Ausschluss einer organischen Ursache, kann hier die erste Hilfestellung bei der Suche nach einem Therapieplatz erfolgen. Die meisten Allgemeinmediziner haben Listen der ansässigen Therapeuten. Zum heutigen Stand sieht es leider so aus, dass es sehr lange Wartezeiten gibt. Manche Therapeuten nehmen nicht einmal mehr Klienten auf die Warteliste auf. Es macht also Sinn viel zu telefonieren und probatorische Sitzungen zu vereinbaren. Probatorische Sitzungen sind ‚Probegespräche‘, bei denen geschaut wird ob die Chemie zwischen Therapeut und Klient stimmt bzw. ob die Art von Therapieansatz zur Problemstellung des Klienten passt.


Um sich bessere Chancen zu verschaffen, lohnt sich immer ein Blick auf das Verzeichnis der kassenärztlichen Vereinigung.





Unterschied Psychiater, Psychologe, psychologischer Psychotherapeut


Ein Psychiater hat ein Medizinstudium absolviert. Es handelt sich hierbei also um einen Arzt. Falls ihr darüber nachdenkt unterstützend zur Therapie auch Psychopharmaka zu nutzen, habt ihr da gleich den passenden Ansprechpartner.


Der Psychologe darf ohne Zusatzausbildung keine Psychotherapie als Solche anbieten. Sie können aber bei der Diagnostik oder in der Beratung/beim Coaching involviert sein.


Ein psychologischer Psychotherapeut hat nach dem Psychologiestudium eine weitere Ausbildung gemacht, um diese Bezeichnung zu erhalten. Er ist dafür zugelassen Psychotherapie durchzuführen, aber darf keine Medikamente verschreiben.


Überbrückung der Wartezeit


Psychiatrische Ambulanz

Die psychiatrische Ambulanz ist meist an spezialisierte Kliniken angegliedert. Leider sind die Ambulanzen auch meist ausgelastet, so dass regelmäßige Termine zur Überbrückung schwierig sind, aber eine Kontaktaufnahme ist es auf jeden Fall wert!


Ergotherapie

Die Ergotherapie sollte möglichst in einer Praxis stattfinden, die spezielle Angebote für psychiatrische Krankheitsbilder anbietet. Die Sitzungen haben dann meist einen Gesprächs- und Beratungscharakter, der gut auf eine Psychotherapie vorbereiten kann.


Online-Angebote

Mittlerweile gibt es unzählige Apps und Online-Portale. Bevor ihr euch da was aussucht, solltet ihr euch auf jeden Fall vorher damit beschäftigen, um das passende Angebot für euch zu finden, damit ihr auch einen Nährwert davon habt!


Studien

Manchmal gibt es Studien, die die Wirksamkeit von Psychotherapie überprüfen. Es lohnt sich eine Recherche, um eventuell Glück zu haben und kurzfristig in ein Programm reinzurutschen.


24 Ansichten

© 2020 by Polar Lights Awareness

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis